Film zehn Jahre Historische Wahrzeichen

Seit 2007 würdigt die Bundesingenieurkammer historisch bedeutende Bauwerke mit der Auszeichnungsreihe „Historische Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland“. Als erstes Wahrzeichen erhielt das Schiffshebewerk in Niederfinow den Titel. Die jüngste Auszeichnung ging an das Dampfmaschinenhaus in Potsdam. Anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Auszeichnungsreihe entstand ein Film, der einen Überblick über die Vielfalt der Ingenieurbauwerke in Deutschland gibt – alle ein wesentlicher Bestandteil unserer Baukultur.

Die Auszeichnungsreihe „Historische Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst“wird unterstützt vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, den Ingenieurkammern der Länder und dem gemeinnützigen Förderverein „Historische Wahrzeichen“.